Gästebuch 5.0-ab Juni 2016

Hallo , liebe Besucher und Welpenbesitzer !!! Hier nun die 5. Erweiterung meines Gästebuches !!!! Puhhh ! Ihr seid alle sehr fleißig !!! Danke !!!

Wie immer : bitte Fotos und Kurzberichte über die Borders vom Spiersberg bitte an meine email-Adresse  gestuet.barbarella@yahoo.de senden ! Whatsapp-Nachrichten sind nett ...aber ich kann sie hier nicht einstellen !!!

Vielen Dank und ich freue mich schon!!!

Markus Riedel mit Charly ( Peggy&Sunny2012)

Hallo Frau Petersen

>
> Wir wollten uns mal wieder melden und ein paar neue Bilder schicken!  Charly ist zum zweiten mal Vater geworden und ein Kind von Charly durfte bei uns mit einziehen. Charly hütet fleißig Schafe und ist ein sehr liebes Familien Mitglied. Anbei ein paar Bilder von Charly und seinem Sohn Luke.
>
> Mit freundlichen Grüßen

> Familie Riedel

Reinhard Mehmann ( Schweiz) mit Herbie ( Foxy& Teddy 2017)

Nun lebt der Herbie den ich rein zufällig im Internet gefunden habe schon seit 2 Wochen bei uns in der Schweiz. Zum Glück hat er auf mich gewartet. Das war gegenseitige Liebe auf den ersten Blick. Er ist sehr anhänglich und gelehrig. Ich freue jetzt schon darauf mit diesem tollen Border dereinst Agility zu machen. Das wird ein unvergessliches Erlebnis werden mit diesem BoderCollie. 
Mit freundlichen Grüssen
Reini Mehmann mit Cliff, Seven und natürlich Herbie
 

Fam. Dämmig mit Johnny (Ruby& Rusty 2010)

Hallo Frau Petersen,
viele Grüße aus Weinböhla von Familie Dämmig und Johnny ( geb.am 28.03.2010 Ruby & Rusty ),
wir wünschen Ihnen , Ihrer Familie und natürlich auch allen Bordern alles Gute für das Neue Jahr 2017.
Uns Dreien geht es sehr gut , Johnny ist immer gut drauf , sind jeden Tag,  bei jedem Wetter
mit Johnny in der Landschaft unterwegs . Er versteht sich super mit seinen Hundekumpels , nie gibt es
Ärger mit anderen Hunden und er integriert sich immer in die Gruppe. Also kurz gesagt , er macht uns nur Freude.
Wir haben uns für 2017 vorgenommen , Sie endlich mal zu besuchen, da wir jetzt Rentner sind , wird das nun ganz bestimmt
auf alle Fälle im Frühjahr 2017 .
Bis dahin , liebe Grüße  Familie Herbert und Erika Dämmig
 

Fam. Visscher mit Luna

Hallo Frau Petersen,
 
schon länger wollte ich Ihnen Fotos unserer lieben Hündin zusenden.. Wir haben sehr viel Freude mit ihr und sie fühlt sich auch sehr wohl bei uns. Luna hat sich zu einem tollen Hund entwickelt. Ihre Figur ist sehr zart geblieben und das Stockmaß ist 48 cm. Sie besitzt einen total lieben Charakter, ist recht sensibel und sehr verschmust. Sie ließ sich gut erziehen und hört auf jedes Wort. Vom Apportieren kann sie nie genug bekommen.
 
Wir sind sehr froh, dass wir sie vor über einem Jahr auf eBay Kleinanzeigen bei Ihnen gefunden haben! :)
 
Beste Grüße
Isis & Arne Visscher
 

Fam. Gerlach mit Joker (Twinky & Flash 2001)

Liebe Frau Petersen,

 

viele Grüße aus Bad Berka. Vor 15 Jahren haben wir unseren Hund Joker bei Ihnen geholt. Er war ein echter Glücksgriff. Wir sind froh, dass er immer noch so fit ist. Lange Spaziergänge sind kein Problem.

Im Anhang finden Sie ein Foto von seinem 15. Geburtstag.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

Familie Gerlach mit Joker

 

Fam. Juers mit Sunny

Hallo Familie Petersen,
 
zuerst einmal alles Gute für 2017 wünschen Arno, Heike und Sunny aus Dortmund.
 
Anbei ein paar Fotos von Sunny.
 
Sunny ist schon mächtig gewachsen und hat auch schon einige Tierarztbesuche hinter sich. Erst einen Husten, dann Durchfall, danach kam die Bindehautentzündung und jetzt hat er zur Zeit eine Blasenentzündung dazu ärgern ihn noch die Zähne. Ist mitten im Zahnwechsel. Glaube schon, dass er sich ganz gut eingewöhnt hat. Eine Hundeschule besuchen wir auch und dort kann er ausgelassen mit den anderen Hunden spielen. Wir haben allerdings so einige kleine Probleme mit ihm. Er beißt schon manchmal ganz schön heftig und will absolut seinen Kopf durchsetzen. Er ist ein richtiges Kraftpaket. Leinenführigkeit ist bei ihm noch nicht so toll. Manche Tage super und dann wieder als wenn er alles verlernt hat. Er weiß seinen Charme schon ganz gut einzusetzen. Aber da müssen wir am Ball bleiben. Seinen Kurzurlaub nach Dänemark fand er auch super. Herrlich am Meer zu laufen. Jetzt fahren wir wieder im Februar hin. Autofahren mag er übrigens sehr gerne. Glaube er meint, dann geht es immer wo ganz besonders hin.
 
Dies soll es zunächst einmal aus Dortmund gewesen sein. Werde mich später wieder melden.
 
Wir wünschen alles Gute vor allen Dingen auch viel Gesundheit.
 
Herzliche Grüße aus Dortmund.

Jürgen Lachmann mit Luna

Hallo Frau Petersen.
Das ist Luna. Sie ist am 13.12.2017 3 Jahre geworden. Luna ist eine sehr temperamentvolle und arbeitswillige Hündin.
Trotz dieser Eigenschaften habe ich ein sehr hohes ungezwungenes Maß an Gehorsam erreicht, weil ich Temperament
und Lernwillen immer mit Gehorsam gekoppelt habe. Dadurch habe ich schon, als sie 1 Jahr war, die Begleithundeprüfung
absolvieren können und den für die weitere Rettungshundearbeit notwendigen Eignungstest bestanden.
Im April 2017 wollen wir als Team die Rettungshundeprüfung (Fläche) machen, welche dann für 18 Monate gültig ist.
Luna lässt sich auch für allerlei Kunststücke begeistern, die sie sehr geschickt ausführt.
Durch diese Geschicklichkeit bereitet sie den Heimbewohnern des DRK-Demenzheims in Naumburg oft sehr viel Spaß
und Freude. Auch im Kindergarten und in Schulen haben die Kinder viel Spaß mit ihr.
 
Im Anhang sende ich Ihnen ein Paar Bilder.
 
 
Mit freundlichen Grüßen,
 
Jürgen Lachmann.

Fam. Roth mit Mala und Lilly

Hallo Frau Petersen,
 
Wir schicken Ihnen hier erstmal ein paar Fotos von Mala und Lilly für Ihr Gästebuch.
 
Wir haben nach wie vor sehr viel Spaß mit den beiden und bereuen nicht einen Tag das wir die zwei haben.
 
Lilly lässt sich sehr ungern fotografieren, das ist total verrückt. Jedesmal, wenn wir unser Handy in die Hand nehmen, ist sie weg.
 
Das Bild, wo die zwei auf der Couch sind,  ist Lilly schon im Begriff wieder zu flüchten.
 
Bei den Fotos, wo sie so schön guckt, haben wir einfach Glück gehabt. ?
 
Wir schicken mehrere Fotos. Da können Sie sich die schönsten Fotos für Ihr Gästebuch raussuchen.
 
Viele liebe Grüße aus dem Rheinland
 
Gudrun, Bernd Roth
Dunja, Elvis, Lars und Sven Huber
Und natürlich
Mala und Lilly

Rahel Zimmermann mit Keks

Hallo liebe Barbara,

 

erst einmal möchte ich dir ganz herzlich zu den tollen letzten Würfen gratulieren, zum festen Zwingernamen und der dazu eingetragenen Zucht. ��

 

Nun aber zu meinem geliebten Keks, am 31.03. diesen Jahres ist er nun schon wieder stolze 5 Jahre alt geworden und nach wie vor einfach nur ein Traum!

Er ist ein stadtsicherer, bestens erzogener und gesunder Verlasshund! ♥ 

Ich kenne viele Border Collies und sehr viele haben irgendein Problem, sei es der nicht kontrollierbare Hütetrieb, Aggressionen usw., aber mein Keks toppt (vorallem für mich) alles!

Ich kann ihn überall dabei haben, er verträgt sich mit Mensch- und Tier, hat keine gesundheitlichen Einschränkungen und ist einfach nach wie vor, ein Traum Border Collie!

 

Die Größe hat er auf jeden Fall väterlicherseits aufgeschnappt, er hat eine stolze Höhe von 62cm. ��

 

Ansonsten geht es uns gut, der Frühling ist da, die Laune wird besser und man kann wieder länger draußen in der Natur sein. ��

 

Wir senden dir die liebsten Grüße aus Leipzig, auch an deine Familie und wie immer dürfen unsere Grüße ins Gästebuch! ����

 

Rahel, Keks und der Rest der Bande! 

Tanja Gutjahr mit Cash , Benny , Leroy

Hallo Frau Petersen,
 
Hier die Fotos von den Jungs.
Liebe Grüße und schöne Feiertage
Wünscht Familie Gutjahr

Prof.Dr. Ulrike Halsband mit Einstein (Jessy & Shadow 2016)

Ja, Sie können alles in Ihr Gästebuch posten, denn wir sind sehr, sehr glücklich mit Collie Einstein.
Wenn Sie auf Facebook gehen, dann finden Sie unter meinem Namen ein neues Bild von gestern gepostet:
Schau mir in die Augen Kleines...Der aufgeweckte fast hypnotische Gesichtsausdruck entstand
nach einem wunderschönen Herbstspaziergang. Er liebt es im Laub zu spielen und die Blätter zu fangen.
Eine andere Leidenschaft ist buddeln: Ich kenne eine kleine Kiesgrube, wo er nach Herzenslust Löcher
buddeln kann. Bei mir zuhause muss er  dann mit unserem Sandkasten (für mein Patenkind) auskommen.
Übrigens kann er schon perfekt einen Tennisball apportieren- bringt ihn mir zurück und legt ihn in meine
Hand. Meine Hundetrainerin meint, dass sei aussergewöhnlich für einen Welpen....

Also, wir sind wirklich glücklich mit ihm-danke für diesen tollen und wunderbaren Hund!!! Natürlich dürfen
Sie alle Kommentare und Bilder für Ihr Gästebuch verwenden....

Mit herzlichen Grüßen,

Ulrike Halsband

 


 
Ulrike Halsband Prof. Dr. <ulrike.halsband@gmx.de> schrieb am 10:23 Dienstag, 16.August 2016:

 

Hallo,
möchte Ihnen gute Nachrichten über Collie Einstein und seinen Hauttumor mitteilen. Der Tumor hat sich sehr stark verkleinert und steht nicht mehr 
aus dem Gesicht hervor. Heisst, er ist ganz flach und trocken, fast gar nicht mehr sichtbar. Wenn man sein Problem nicht kennen würde, wüsste man gar nicht mehr,
dass er einen Gesichtstumor hat!
 
Also, der Professor der Dermatologie des Tierspitals in Zürichn hatte Recht: Collie Einstein hat soviel eigene Immunabwehkräfte, dass der Körper das Problem von ganz alleine 
regelt. Das ist erstaunlich, habe ich bislang noch nie mit einem Hund erlebt (und ich hatte und habe ja viele)!!!!
 
In seiner schlimmsten Phase war der Tumor so groß wie eine kleine Stachelbeere. Fremde Leute haben mich auf der Strasse angesprochen: Was ist denn mit Ihrem Hund los?
Was hat er denn da Schreckliches im Gesicht?  Die gleichen Fragen musste ich dann auch täglich auf französisch während des 3-wöchigen Urlaubs in der Provence 
über mich ergehen lassen. Ich habe mich dann auf den Satz geeignet, dass es ein harmloses dermatologisches Problem sei, das  von einem Spezialisten in Zürich untersucht worden ist und
wieder ganz verschwinden würde, ohne die näheren Einzelheiten des Tumors diskutieren zu wollen. Denn ich wurde ja mehrmals pro Tag (die Franzosen lieben Hunde) auf sein 
Problem angesprochen. 
 
In Frankreich war der Gesichtstumor auch besonders  schrecklich.  Er blutete,  war aufgegangen und es bildete sich in der Mitte eine  hässliche Furche, wie ein Krater.  Aber wie vorausgesehen, hat ihm das
Mittelmeerklima extrem gut getan, denn schon nach einr Woche konnten wir feststellen, wie die ursprünglich weiche Geschwulst sich immer mehr verhärtete, gewissermassen austrocknete.
Ich führe den dort  aktiv in Gang gesetzten Heilungsprozess vor allem auf die Meersalzkristalle zurück, die überall auch  in der  Luft vorhanden waren, wir lebten ja nur 50 m vom Strand entfernt. 
 
Wichtig ist natürlich, dass sich der Hund rundum wohl fühlt, und das tut er auch. Neben gesundem Futter, viel Auslauf und einem schönen Ambiente  braucht er extrem viel persönliche Zuwendung und Beschäftigung , die er ja auch von uns 
bekommt.  Neben zahlreichen Streicheleinheiten gehört dazu, dass man mindestens 2 Stunden am Tag mit ihm "Bällchen in der Luft fangen spielt" nach seinen  von ihm selbst aufgestellten  Regeln und ihm auch Denkaufgaben gibt.
Zusätzlich macht er ja  sowohl die Hundeschule, als auch im Hundesportleistungstraining mit (jeweils 1xwöchentlich). Beim Ballspielen sucht  ER sich  den Ball aus (er hat ca. 100), legt ihn mir 
im Garten vor die Füsse (im Wald muss ich den Ball dann irgendwo finden, wo er ihn hingelegt hat) und platziert sich  an einer von ihm  selbst ausgesuchten Stelle. Das kann hinter einem Baum sein, irgendwo im hohen Gras auf einer Waldwiese, im Feld etc., 
manchmal muss ich ihn wirklich suchen, bevor ich das "Zielobjekt" gefunden habe.  Ich muss den Ball dann so  präzise werfen, dass er ihn mittels eines Sprungs in der Luft fangen kann.
Das hört sich leichter an, als es in der Praxis ist-vor allem bei weiten Abständen ist es schwierig,  aber wir werden immer besser, sind schon fast perfekt...
 
Nach einem richtig gelungen Tag wälzt er sich  abends  zufrieden auf dem Rücken im Bett, rekelt  sich mehrmals, strampelt mit seinen Pfoten in der  Luft herum  und gibt dann zufriedene "Grunzgeräusche" von sich.
Dabei grinst er, es soll heissen "Frauchen, ich fühle mich rundum  wohl..."
 
Wir haben somit enormes Glück gehabt, dass Collie Einstein wieder völlig gesund werden wird!  Wie gesagt, bereits jetzt sieht man fast nichts mehr, es ist wie eine kleine kahle Hautstelle, die sich zudem in dem grau-melierten 
Teil seines Gesichtes befindet und somit kaum zu erkennen ist. Später werden sicherlich auch hier wieder Gesichtshaare nachwachsen, aber selbst, wenn das nicht passieren sollte, kann man den Flecken nicht erkennen, wenn 
man nicht  genau weiss, wo sich die Stelle befindet....
 
Ich habe übrigens auch noch nie einen Hund gehabt, der so intensiv fernsehen schaut, wie Collie. Seine eindeutigen Favouriten sind Tierfilme und Krimis, wo die "Bösen" gejagt und gefangen werden. Was die 
Tierfilme betrifft, nimmt der Klassiker von Grizmek "Die Serengeti darf nicht sterben" auf der Hitliste den Platz 1 ein- insbesonders die Aufnahmen der Löwen und der Zebras haben es ihm angetan. Gut,
das kann ich ihm hier leider nicht in der Realität zeigen, da Hunde in größeren Zoos verboten sind. Aber es gibt hier ganz in der Nähe 2 Tiergehege, die wir gemeinsam besuchen dürfen (Hunde sind dort 
an der Leine erlaubt)- statt Löwen und Zebras  gibt es dort jedoch vorwiegend einheimische Tiere zu besichtigen, aber auch diese findet er sehr interessant. Er könnte stundenlang z.B. die Ziegen beobachten,
ich habe dann Schwierigkeiten, ihn vom Gehege wieder wegzubekommen.  Ausserdem haben wir hier im Schwarzwald  viele Pferdekoppeln, Rinder auf der Weide und Schafe- letztere hat er nur durch seinen
Blick (trotz Zaun)  mehrmals in eine Richtung getrieben- ich glaube er ist ein Naturtalent und als Hütehund für sie bestens geeignet. 
 
Also freuen wir uns über den tollen Genesungsprozess!!!! Collie Einstein hat ja vor kurzem seinen 1.  Geburtstag gefeiert- sein Lieblingsgeschenk: neue  bunte Quietschbällchen mit Hundepfotenmotiven
(kann man aufgrund des Pfotenreliefs besonders gut  in der Luft fangen und festhalten).
 
Ich wünsche Ihnen noch einen wunderschönen Sommer,
 
Ihre
Ulrike Halsband
 
 
 

 

 

Ute Wollenberg mit Mary (Sunny & Sally 2014)

 

Hallo liebe Frau Petersen,

unsere mittlerweile schon große Mary ( S6) die wir glücklicher Weise von
ihnen bekommen haben,hat sich ausgesprochen gut entwickelt! Sie ist nun
schon ein Jahr und 7 Monate alt. Sie ist sehr wissbegierig, kann viele
Kunststücke und bringt mir morgens sogar meine Schuhe,wenn es raus gehen
soll. :)

Wir sind viel mit unserem Wohnmobil unterwegs und Mary immer dabei! Sie
ist ganz wild,Nzu erleben und ist eine ganz liebe, sozial super tolle
Hündin. Versteht sich mit allen Hunden und Menschen. Einfach enorm!

Ich hatte das Bedürfniss dieses Ihnen mal zu schreiben.

Machen sie weiter so! Ihre Zucht ist einmalig!!!!!

Ganz liebe Grüße aus Coppenbrügge von unserer Familie und Mary :-)

Dorit Brückner-Spittel mit Skotti ( Candy & Johnny 2005)

 

Hallo Frau Petersen,
 
ich habe gerade gelesen das Candy im Mai verstorben ist L.
 
Ich bin sehr traurig und werden es dem Skotti heute Nachmittag gleich erzählen. Der Skotti wird dieses Jahr am 21.08. 11 Jahre und ich hoffe er hat die Gene seiner Mutti. Wir haben uns damals für Candy als Hündin für unseren Hund entschieden, weil wir gleich beim ersten Besuch bemerkten was sie für eine gute Seele ist. Das hat der Skotti definitiv von ihr.
 
Ich weiß gar nicht was ich Ihnen tröstendes schreiben soll, weil es eigentlich nichts gib. Ich möchte Ihnen nur sagen das sie eine tolle Züchterin sind und ich stolz bin einen so tollen Hund von Ihnen zu haben.
 
Liebe traurige Grüße von Ihrer
 
Dorit Brückner-Spittel

Oksana Landau mit Eddie ( Foxy & Lucky 2015)

Liebe Frau Petersen,
 
wir haben uns bei Ihnen letzten Sommer unseren Eddie geholt. Er stammt aus der Verpaarung Foxy und Lucky. 
 
Er entwickelt sich prächtig. Er ist ein lieber, verspielter und verschmuster Kerl. Die Bilder sprechen für sich.
Wir sind froh, dass wir uns damals für Ihre Zucht entscheiden haben.
 
Vielen herzlichen Dank!!!
 
Mit freundlichen Grüßen 
 

Familie Landau

 

Fam. Wittig mit Kira ( Jessy & Shadow 2016)

 

Hallo Fr. Petersen :)
Wir haben Kira jetzt 7 wochen bei uns :) . Wie sie durch die Bilder sehen können, ist sie wohl auf.
Sie lernt sehr schnell, auch wenn sie manchmal noch versucht, ihren Kopf durch zusetzen :D .
Ansonsten ist sie eine ganz ruhige, liebe und aufmerksame Hündin. Meine beiden grossen Jungs,
kann sie aber gut auf trapp halten. LG Familie Wittig

Fam Bauer mit Robbi

Liebe Familie Petersen,
 
hier wieder ein paar Fotos vom größer werdenden Kleinen Robbi.
Der Knochen war vor 3 Wochen eine Überraschung von meiner Schwester
für beide, danach gab es einen Mittagsschlaf im Büro auf der Hunde-Couch.
Die drei letzten Bilder sind von heute Morgen um 07:30 Uhr, eine Stunde
Spaziergang. Sind bei Wind und Wetter draußen. Damit ihr mal seht, wie groß
unser Baby geworden ist und vor allem, dass es ihm gut geht.
 
Herzliche Grüße von Familie Bauer
 

Tanja Gutjahr mit Benny und Cash

 

Wie die Zeit vergeht!!
Mir kommt es wie gestern vor als ich Benny 2003 und dann 3 Jahre später Cash bekommen habe.
Die besten und tollsten Jungs die es je geben wird.
Die zwei haben einfach einen super Charakter und sportlich topp,
wen man bedenkt das Benny ( schwarz weiß ) auf den Aufnahmen schon 13 Jahre ist und Cash 10 Jahre.
Sie haben mein Leben von der ersten Sekunde für immer verändert und zum besten gewandelt.
 
Liebe Grüße Tanja Gutjahr

Jürgen Gürtler mit Chili

 

Hallo Frau Petersen,

ich möchte Ihnen gerne wieder einmal über die Entwicklung der Chili
schreiben.

Chili ist ein Aktivbündel, was allerdings dazu geführt hat, daß sie sich im
Mai einen Zeh gebrochen hat.
Die Operation ist super verlaufen und Chili lebt jetzt ihre Aktivitäten mit
einer kleinen, aber permanenten Schiene im Zeh so weiter, als wäre nie etwas
gewesen.

Chili ist sehr klug und gelehrig, so daß ich mit ihr schon im Alter von 4
Monaten ohne Leine (meine Hunde hatten selten eine Leine) selbst an belebten
Straßen spazieren gehen konnte.

Die Bilder im Anhang sind vom Sommer diesen Jahres.


Liebe Grüße


Jürgen Gürtler

Fr. Vogt mit Fee

Hallo Frau Petersen ,Heute möchte Ich ihnen ein Bild von unserer Fee schicken Sie macht uns sehr viel Freude,und ist sehr gehorsam Wir wünschen ihnen und ihrer Familie eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten
--

Fam. Gerlach mit Joker ( Twinky & Flash 2001 )

 

Liebe Frau Petersen,

 

viele Grüße aus Bad Berka. Vor 15 Jahren haben wir unseren Hund Joker bei Ihnen geholt. Er war ein echter Glücksgriff. Wir sind froh, dass er immer noch so fit ist. Lange Spaziergänge sind kein Problem.

Im Anhang finden Sie ein Foto von seinem 15. Geburtstag.

 

Ja, alle Zähne sind noch da. Er sieht auch noch ganz gut. Das Gehör hat deutlich nachgelassen. Aber das hat nun zu Silvester auch seine Vorteile J.

Es ist ja auch nicht so, dass er nix mehr hört.

 

Liebe Frau Petersen,

 

animiert durch unseren Mailverkehr, haben wir uns zu Weihnachten Zeit für Ihre Homepage genommen. Unsere Freude war riesig, als wir im Gästebuch Jokers Schwester fanden. Ein Eintrag, offensichtlich auch aus diesem Jahr. Ich weiß nicht, ob Sie sich erinnern, das war ein Wurf mit nur diesen beiden Hunden. Wenn das kein Volltreffer ist. Beide sind nun 15 Jahre alt. Der Hammer J.

Da wir uns die Bilder von Lucie mit großem Interesse angesehen haben, haben wir uns überlegt, dass wir Ihnen auch noch ein paar Bilder zukommen lassen.

Das mit dem Meerschweinchen ist schon etwas älter, das haben wir mal eingeschickt. Das hat es 2015 in einen Border Collie Kalender geschafft. Abgesehen von dem Welpenfoto sind alle anderen Fotos von diesem Jahr. Wie Sie sehen, haben wir noch sehr viel Freude mit Joker. Vielen Dank nochmal für diesen gesunden Hund.

 

Zum Schluss habe ich noch eine Bitte. Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie irgendwie den Kontakt zwischen uns und Familie Pelkmann herstellen könnten. Das wäre toll. Irgendwie verbindet uns ja doch eine ganze Menge. Vielen Dank.

 

Viele Weihnachtsgrüße sendet Ihnen und Ihrer Familie

 

Familie Gerlach mit Joker

 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

Familie Gerlach mit Joker

Fr. Berlitz mit Karrim ( Roxy&Johnny 2005)

Guten Tag habe vor 11 Jahren einen Border Collie bei ihnen gekauft . Der mir in der Rettungshunde arbeit sehr viel freude macht . Er ist einfach nur super Danke

 Fam. Calderon mit Layne (Rosalie&Lucky 2015)

Hallo Barbara!

heute war Laynes 1.Geburtstag (Rosalie und Lucky 29.7.15)

Der "Kleine" ist ziemlich groß und stark geworden, hat sich zu einem ganz wundervollen Rüden entwickelt.
Er hat ein tollen charakter, immer fröhlich, sehr verschmust, schlau, untypisch verfressen und ist ein absoluter Familienhund.

Er hat viele Lieblingsbeschäftigungen, z.B.Fahrradtouren, Balls und Wasser-Spiele, die Katzen hüten... (sie nehmen ihn aber nicht so ernst).

Wir lieben ihn sehr und sind überglücklich, dass wir uns letztes Jahr für ihn entschieden haben.
Ganz liebe Grüße aus dem Taunus!
Sonya, David & die Mädels

17.7.2016: Besuch vonFam. Edler mit Panda     ( Velvet&Johnny 2011)

Fam.Sonne mit Lassie (2004)

Bitte nochmal schicken...ich bekomme es hier nicht hinein !

Fam. Fröhlich (Josy&Shadow 2015)

Hr. Martinez mit Buddy

Fam. Mehdimit Luna (Rusty&Brenda 2012)

 

B8 Luna  (Mini geb. 7.06.2012) Rusty & Brenda

Hallo!
Luna hat sich prächtig entwickelt. Sie ist eine agile und ballverrückte Hündin. Wenn es nach ihr gehen würde könnte sie stundenlang Ball, stöckchen und Frisbee spielen. Sie geht auch liebend gerne schwimmen. Enten werden auch gerne gejagt. Draußen ist Luna ein Powergirl und Zuhause eine ganz ruhige. Fremden gegenüber ist sie erst misstrauisch und zurückhalten, nach mehrmaligen Besuch werden auch Sie freudig begrüßt. Unseren Kater hat sie gleich akzeptiert und er wird wie border collie typisch genau beobachtet und gehütet.

LG Familie Mehdi

Fam. Pelkmann mit Lucie (Twinky&Flash 2001)

Lucie geb. 29.11.2001
Twinky und Flash

Liebe Frau Petersen ,

Anbei ein paar Fotos von unserer Hündin Lucie .
Wir möchten uns ganz herzlich für diesen tollen Hund bedanken ebenso für ihre Gastfreundlichkeit als wir Lucie am spiersberg abgeholt haben.
Lucie ist jetzt 14 Jahre alt und es geht ihr gut! Immer noch fit für lange Spaziergänge und lässt sich dann und wann dazu hinreißen unser Pferd zu hüten. Sie ist sehr verschmust und ein absoluter Familienhund leider seit einigen Jahren nahezu taub - aber das können wir durch Zeichensprache sehr gut ausgleichen. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei der Zucht der tollen Hunde.
Sabine und Dirk Pelkmann

Fr. D.Brückner-Spittel mit Skotti  (Candy&Johnny2005 )

 

Hallo Frau Petersen,

 

ich habe gerade gelesen das Candy im Mai verstorben ist .

 

Ich bin sehr traurig und werden es dem Skotti heute Nachmittag gleich erzählen. Der Skotti wird dieses Jahr am 21.08. 11 Jahre und ich hoffe er hat die Gene seiner Mutti. Wir haben uns damals für Candy als Mutter-Hündin für unseren Hund entschieden, weil wir gleich beim ersten Besuch bemerkten was sie für eine gute Seele ist. Das hat der Skotti definitiv von ihr.

 

Ich weiß gar nicht was ich Ihnen Tröstendes schreiben soll, weil es eigentlich nichts gibt. Ich möchte Ihnen nur sagen das sie eine tolle Züchterin sind und ich stolz bin einen so tollen Hund von Ihnen zu haben.

 

Liebe traurige Grüße von Ihrer

 

Dorit Brückner-Spittel

 

Fam. Petersen mit Blacky (Rosalie & Lucky 2015)

Fam. Dämmig mit Johnny ( Ruby&Rusty2007)

Melanie Morgenstern mit Sky

Hallo Barbara
 
Nun ist es 7 Jahre her das ich Sky von dir geholt habe und muss dir sagen er ist ein klasse Hund , er hat mich durch dick und dünn begleitet und ist fröhlich und wohlauf.
Er ist sehr sehr feinfühlig und merkt jede Veränderung an mir , obwohl er das Hüten selbst nie trainiert hat , kann er es gleich auf Anhieb. Er treibt Hühner und Gänse in den Stall und das wirklich wunderbar:
Alles Liebe Melanie , Sky & Sam ( ja der kleine chihuahua lebt immer noch ) er ist mittlerweile 14
Anbei mal ein Paar bilder wie er sich entwickelt hat.

Jürgen Gürtler mit Chili

Hallo Frau Petersen,

anbei ein Bild von der Chili. Sie ist schon ziemlich hochbeinig.

 

Viele Grüße


Jürgen Gürtler

Fam. Salzmann mit Balou (Rosalie & Lucky2015)

<< Neues Textfeld >>

Fam.Barghan mit Ivy und ?( Jessy&Silver 2015)

Am 28.12.2015 holte Familie Barghan ihren 2. Bordercollie bei mir ab ! Alles Gute !

Fam. Hufnagel mit Lukas

Brigitte John mit Sally (Sally&Sunny 2015)

 

Anbei ein Foto und liebe Grüße von von unserer Sally. Sie wurde im November geboren. Sie war die S7. Beim Hunderennen in Scherndorf hat sie in ihrer Gruppe gewonnen. Wir sind sehr glücklich mit ihr. Sie ist sehr anhänglich und gehorsam.

Mit freundlichen Grüßen
Brigitte John